07
Mrz
12

Taxi mit Alleinstellungsmerkmal

Der einzige Taxifahrer im australischen Collinsville hat wegen Alkohol am Steuer seinen Führerschein verloren. Er wurde bereits zum zweiten Mal bei einer Trunkenheitsfahrt erwischt und kann jetzt seinen Beruf nicht mehr ausüben. Nun berufen sich andere Bewohner der kleinen Bergbaustadt im Bundesstaat Queensland, die ebenfalls jüngst ihren Führerschein Alkohol bedingt verloren haben, darauf, dass sie schlichtweg keine Alternative für den Heimweg vom Pub gehabt hätten. Ob die zuständigen Behörden diese Argumentation als Entschuldigung gelten lassen bleibt jedenfalls fraglich. Ebenfalls uneinsichtig bleibt Ex-Taxifahrer Joseph David. Er meint, dass ein Paar Bier zu seinem Job dazugehören. Vor allem um sich die Wartezeit auf die nächste Tour zu verkürzen. Seine Kundschaft, die hauptsächlich aus Bergbauarbeitern, die sich nach einer langen Schicht gerne den Stein-Staub aus der Kehle spülen, werden ihn wohl noch länger vermissen. Ein Nachfolger für den offenbar trotzdem nicht allzu lukrativen Job ist jedenfalls nicht in Sicht. 

Advertisements

0 Responses to “Taxi mit Alleinstellungsmerkmal”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 16 Followern an

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: