01
Feb
12

Fristverlängerung für Grazer Taxis

Taxis warten auf Kundschaft vor dem Hauptbahnhof Graz (Steiermark, Österreich)

Taxis warten auf Kundschaft vor dem Hauptbahnhof Graz

Heute sollte für Taxis, die einen gewissen Partikel-Emissionswert überschreiten, das Befahren des Grazer Stadtgebietes verboten werden. Jetzt wurde der Start der Sperrzone für Taxis auf Anfang 2013 verschoben. Dann ist endgültig Schluss für Fahrzeuge mit Euro 1 bis Euro 3. Kürzer ist die Gnadenfrist für sieben Oldtimer: die müssen bis 1. März runter von Graz’ Straßen. Insgesamt betrifft die Umwelt-Sperrzone 177 der als Taxi zugelassen Fahrzeuge in der Hauptstadt Steiermarks. Umweltlandesrat Gerhard Kurzmann erklärte die Fristverlängerung damit, dass der Druck aus dem Taxigewerbe zu stark geworden sei.

Die steirische Wirtschaftskammer begrüßt die neue Regelung. Kammer-Vertreter Peter Lackner: „Die Zeit von der Begutachtung der Verordnung im Dezember bis zum jetzigen Fahrverbot war zu kurz. Niemand hätte in dieser Zeit ein neues Taxi bestellen können. Ich bin froh, dass Kurzmann das eingesehen hat“ Trotzdem fühlen sich einige Unternehmer in ihrer Existenz bedroht. So muss Birgit Pölzl, seit zwölf Jahren Taxiunternehmerin in Voitsberg, 5 ihrer 6 Fahrzeuge bis zum nächsten Jahr austauschen. „Das ist unfinanzierbar. Ohne die Fahrten nach Graz kommen wir aber nicht über die Runden. Wenn diese Verordnung so in Kraft tritt, muss ich aufhören“, so Pölzl. Zehn Arbeitsplätze sind gefährdet.

In München gilt die Abgasnorm Euro 3 bereits seit Juli 2010. Voraussichtlich Oktober 2012 tritt die nächste Stufe in Kraft. Dann dürfen nur noch Fahrzeuge mit der Grünen Umweltplakette – also ab Euro 4 – in das Gebiet innerhalb des mittleren Rings. Allerdings gibt es zahlreiche Ausnahmeregelungen, auch für Gewerbetreibende mit Firmensitz innerhalb der Umweltzone. Schwierigkeiten mit der Umweltzone sind bei IsarFunk übrigens unbekannt. Vor allem für die rund 80 EcoTaxis in der IsarFunk Flotte sind Feinstaubplaketten kein Thema. Noch umweltfreundlicher ist da nur das IsarFunk Elektrotaxi.

Advertisements

0 Responses to “Fristverlängerung für Grazer Taxis”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 16 Followern an

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: